, , ,

Der arabische Wachturm Atalaya de El Berrueco

Solche Wachtürme findest du in allen Regionen Spaniens verstreut, die zum arabischen Reich Al-Ándalus (zwischen 711 und 1492) gehörten. Das spanische Wort „Atalaya“ kommt, wie du dir vielleicht schon gedacht hast, aus dem Arabischen und bedeutet in etwa „Turm, von dem aus man Land und Meer beobachten und ankündigen kann, was dort passiert“.

,

Casa Cordero oder Casa Maragato

Das gerüchteumwobene Haus Casa Cordero, auch Casa Maragato genannt, hat in Madrid in vielerlei Geschichte gemacht: erster Wohnblock Madrids, erste private Telefonzentrale Madrids, Vorbild für die restlichen Häuser der Puerta del Sol, erstes großflächiges Kaufhaus in Madrid, 1974 Ort eines Attentates – aber kaum einer weiß es.

, , ,

La Real Casa de Correos – das Postamt

La Real Casa de Correos – das Königliche Postamt – ist das zentrale und heute älteste Gebäude an der Puerta del Sol. Es wurde vom französischen Architekten Jaim Marquet zwischen 1766 und 1768 erbaut. Hier befand sich fast ein Jahrhundert lang das Postamt. Dann wurde dort 1847 das Innenministerium (Ministerio de Gobernación) untergebracht.